Logo

Schuhleisten Orthopädiebedarf Wiest-GmbH   

 

 

 



ZV-Ortho


Liebe Besucherin, Lieber Besucher,

 

Das Projekt zur Optimierung der Versorgung von, durch Diabetes verursachter Fußkrankheiten wurde 2001 durch den Österreichischen Zentralverband für Orthopädie-Schuhtechnik gestartet.
Großes Echo und starke Befürwortung aller in diesem Bereich tätigen Gesundheitsberufe haben uns dazu bewogen, das größte Projekt das je in der Orthopädie-Schuhtechnik gestartet wurde weiter auszubauen.
Insgesamt haben sich bisher 96 OST Betriebe freiwillig an einer Ausbildung zum Thema Diabetisches - Fußsyndrom beteiligt. Mit allen Filialen können wir derzeit an über 120 Standorten in ganz Österreich und Südtirol geschulte Diabetes-Versorgung anbieten.
Wir möchten uns somit weiterhin intensiv daran beteiligen, die Amputationsrate zu senken.
Die Erfahrung und viele Erfolge aus den letzten Jahren zeigen uns, dass unsere Tätigkeit in der Diabetes-Fuß Versorgung zu einem wichtigen Bestandteil der ganzheitlichen Diabetes-Versorgung geworden ist.
Um in der Versorgungsgruppe zu verbleiben sind Mindeststandards durch den Orthopädie-Schuhtechniker zu erfüllen. Einer davon: Alle 2 Jahre muss eine Schulung zum Thema DFS nachgewiesen werden.

 

In Österreich sind über eine halbe Million Menschen an Diabetes erkrankt.

Dramatisch ist die Tatsache, dass eine weitere Million Menschen nichts von der Zeitbombe „Diabetes“ weiß, die in ihnen tickt. Die Zahl der Betroffenen wächst ständig.

Somit ist Diabetes die Volkskrankheit Nr. 1!

Umso wichtiger sind in dieser Situation Information, Aufklärung und Prophylaxe. Durch die aufmerksame Mithilfe aller ist es möglich, die dabei auftretenden gesundheitlichen Schäden und persönlichen Beeinträchtigungen durch Früherkennung zu minimieren.

 

Diabetes erkennen – Risiko vermeiden
Aufklärung und Vorsorge
 
Patient
Arzt
 

Diabetes mellitus

 
Orthopädie-
Schuhtechniker

Diabetesberater
Lassen Sie sich rechtzeitig von Ihrem Arzt, Diabetesberater oder
Orthopädie-Schuhtechniker über Vorsorgemaßnahmen beraten.